Die Teilnehmer aus Deutschland für die AUFGUSS-WM 2017 stehen fest

12.07.2017

Lust auf Meer… Heute Abend ist in der Obermain Therme Bad Staffelstein (Bayern) die dritte Deutsche Aufguss-Meisterschaft zu Ende gegangen. Davor gab es im Ruhehaus Nauti die Siegerehrung im Einzell- und im Teamwettbewerb. Erstmals ist auch ein Publikumspreis für die beiden Wettkampfkategorien verliehen worden. Insgesamt konnte das saunabegeisterte Publikum knapp 50 Showaufgüsse miterleben. Den Titel „Deutscher Aufguss-Meister“ trägt für ein Jahr im Einzelwettbewerb Alexander Hoffmann vom SATAMA Sauna Resort in Wendisch Rietz (Brandenburg) mit dem Thema "Spiderman" (520 Punkte). Den zweiten Platz belegte Dominik Hepp von den Badegärten Eibenstock (Sachsen) mit „Leonardo da Vinci“ (517 Punkte). Gabriel Pekala vom SATAMA Sauna Resort erkämpfte sich den dritter Platz (512 Punkte). In der Relegation Anfang September dieses Jahres muss Farid Atai (511 Punkte), ebenfalls vom SATAMA Sauna Resort, noch einmal sein Können unter Beweis stellen.
„Deutsche Aufguss-Meister“ im Teamwettbewerb, ebenfalls für ein Jahr, sind Gianlucca Bellantoni & Norman Hohenreuther, BADEWELT SINSHEIM (Baden Würtemberg) (604 Punkte) mit dem Thema "Urlaub in Paris“. Den zweiten Platz holten sich Jennifer Steiner & Andreas Wagner, ebenfalls BADEWELT SINDHEIM, mit dem Show-Aufguss „Dragonheart“ (582 Punkte). Platz 3 ging an Susan Hoffmann & Enrico Dejori aus dem SATAMA Sauna Resort (581 Punkte) mit dem Thema: „Life is hard, but love is stronger“. Ebenfalls in die Relegation im Team-Wettbewerb gehen Tina Röder & Rene´ Wisgickl (532 Punkte) mit dem Thema „Tanz der Vampire“.
Die Organisation der Deutschen Aufguss-Meisterschaft liegt bei Sauna-Matti, der Tochtergesellschaft des Deutschen Sauna-Bundes. Geschäftsführer Rolf-Andreas Pieper: „Es hat sich sehr gelohnt, mit der Deutschen Sauna-Meisterschaft nach Bad Staffelstein in die Obermain Therme zu gehen. Die Aufgießerinnen und Aufgießer sind dort auf ein phantastisches, interessiertes Publikum gestoßen, das schnell in Stimmung zu bringen war. Organisatorisch war alles bestens vorbereitet. Der Sauna-Bund ist besonders mit dem großen Medieninteresse außerordentlich zufrieden.“
In diesem Jahr wird die AUFGUSS-WM (Weltmeisterschaft) vom 18. bis 24. September in den Thermen Soesterberg (Niederlande) ausgetragen.
Die vierte Aufguss-Meisterschaft findet vom 28.06. bis 01.07.2018 in den Badengärten Eibenstock (Sachsen) statt.
Die Pressemitteilung mit Fotos und Logos steht hier zum download bereit.
Die Ergebnisse der einzelnen Teilnehmer sehen Sie hier.